Schafe 1.jpg
Albfilz

Albfilz - nachhaltig, tierfreundlich, ökologisch

Albfilz ist Filz, der nur für Filzsattel hergestellt wird.

 

Die Schafe, aus deren Wolle der Filz hergestellt wird, weiden die meiste Zeit des Jahres, gut gehütet von Ihrer Schäferin Frau Wiedenmann-Riek, auf Wiesen der Schwäbischen Alb und schützen so dieses UNESCO Biospärenreservat. So bleibt die Wacholderheide erhalten. Duch kontrollierte Beweidung können sich u.a. seltene heimische Orchideen hier vermehren.

Da Schafe zur Gesunderhaltung regelmäßig geschoren werden müssen, kann dieser Filz auch eine gute Alternative für Veganer sein.

Im Ötztaler Schafwollzentrum wird die Wolle dann gewaschen und anschließend zur Filzfabrik in unserer Nähe gefahren.

Dort wird sie nach meinen Wünschen und Vorstellungen in Filz bester Qualitiät verwandelt.

Die Transportwege sind so kurz wie möglich, um eine gute CO²-Bilanz zu erreichen.

In Ballmertshofen verarbeiten wir den Filz in Handarbeit zu Sätteln, Sattelgurten, Satteldecken, Hunde- oder Katzenbetten, Taschen und vielem mehr.

Ich freue mich so, dass dieser Filz jetzt Wirklichkeit geworden ist. Danke für meine verlässlichen Partner, die sich auf dieses Abenteuer eingelassen haben. So können wir nun ein einzigartiges Produkt präsentieren. Die viele Arbeit hat sich gelohnt!

Farben

Die fünf Farben Schoko, Smaragd, Rubinrot, Wollweiß und Farngrün haben wir momentan vorrätig. Alle Farben kosten pro Sattel einen Aufpreis von 80€. Weitere Farben folgen in 2022. Wünsche nehmen wir gern entgegen!

Albfilz Farben.JPG

HINWEIS !

Da es sich bei unseren Filzen um ein Naturprodukt handelt, sind Farbabweichungen möglich.

Aus diesem Grund ist ein Umtausch ausgeschlossen.

Gern schicken wir Farbmuster zu.